Rechtliches

KONTAKT & IMPRESSUM

TECHUP e.U.
Tenschertstraße 5 
A-1230 Wien, Austria


Tel.: +43 699 1 219 47 19 
yue@techup.at

FN347481b
Handelsgericht Wien

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen, der sorgfältige Umgang ist daher bei uns Pflicht. 

An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren.

Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSGVO, TKG 2003) und weiterer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Die Nutzung unserer Seite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.

Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. 

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage für maximal 7 Jahre bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Zusätzliche Daten wie IP-Adresse, Standort, Browser, etc. werden NICHT erfasst. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie eine frühere Löschung wünschen.

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO ist:

TECHUP e.U. – Tenschertstraße 5 – A-1230 Wien, Austria – Mail.: yue@techup.at

Handelsgericht Wien

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie insbesondere zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden.

Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Ohne die IP-Adresse, könnten die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Allerdings haben wir keinen Einfluss darauf, ob die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern oder sonst wie nutzen. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf. Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und/oder weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer einwilligen. Festgehalten wird ausdrücklich, dass keinerlei Haftungen für die Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter übernommen wird.

  

Verwendung von Google Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online Angebote externe Schriften (Google Fonts) verwendet. Hierfür besteht ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, nutzt Ihr Computer eine Standardschriftart..

Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

 

 

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Datenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Diese Datenschutzerklärung wurde teilweise unter Zuhilfenahme der Mustervorlagen der WKO sowie der  Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner erstellt

 

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Quelle: Haftungsausschluss.org , Disclaimer Vorlage , dem Anwalt aus Karlsruhe & das Datenschutzgesetz 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Yü & Li OG
 

Allgemeines

Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen und Leistungen von Yü & Li OG gelten ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen. 

Mit Annahme unseres Angebotes erkennt der Kunden diese Bedingungen an und zwar, soweit sie mit seinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise in Widerspruch stehen. Andere Vereinbarungen, Änderungen und Nebenreden bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an kommerzielle Kunden wie Händler, Wiederverkäufer etc. und ist nicht für Endkunden im Sinne des Konsumentenschutzgesetz vorgesehen.

 

Angebote, Preise und Lieferung

Die Angebote und Preisliste von YÜ & LI OEG sind freibeleibend und gelten vorbehaltlich Preisänderung, Ittum, bzw. Druckfehler.

  1. Unsere Preise, falls nichts andere Vereinbarung, verstehen sich ab unser Lager in Wien zzgl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer, Verpackungskosten, Frachtkosten sowie Transportversicherung etc. gehen zu Lasten des Käufers.
  2. Die angegebenen Liefertermine sind keine Fixtermine. Können wir aufgrund höherer Gewalt, infolge unabwendbare Umstände, wie beispielweise schlechtes Wetter, Arbeitermangel, Aufruhr, Streik, Aussperrung, Energiemangel, Ausfall von Transportfahrzeugen, Mobilmachung, Krieg sowie sonstiger, ähnlich schwerwiegenden Betriebsstörungen auch verbindlich angegebene Fristen nicht einhalten, kann uns der Kunde eine angemessene Nachfrist von mindestens vier Wochen setzen, nach deren Ablauf er durch eingeschriebene Erklärung vom Vertrag zurücktreten kann, wenn er wegen der Lieferverzögerung kein Interesse an der Lieferung hat.
  3. Schadenersatzansprüche des Kunden wegen Verzuges oder Nichterfüllung können nur geltend gemacht werden, wenn uns grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachgewiesen werden können.
  4. Bei sämtlichen Lieferungen geht die Transportgefahr auf den Kunden über, sobald die Waren das Lager von uns verlassen hat.  

Zahlungsbedingungen

  1. Unsere Rechnungen sind umgehend nach Erhalt der Waren in Bar, per Nachnahme oder Bankeinzug, sofern im Einzelfall keine andere schriftlichen Vereinbarungen getroffen wurde – fällig.
  2. Wir sind nicht verpflichtet Schecks in Zahlung zu nehmen. Nehmen wir solche dennoch an, so geschieht dies nur zahlungshalber unter Vorbehalt des richtigen Eingangs sowie unter Berechnung der Inkasso-und Diskontspesen. Auch die Weitergabe und Prolongation gelten nicht als Kaufpreiserfüllung. Wir haften nicht für rechtzeitige Vorlage der in Zahlung gegebenen Urkunden.
  3. Teillieferungen sind möglich und YÜ & LI OEG ist berechtigt, nach Lieferung jeder einzelnen Einheit oder Leistung Rechnung zu legen. Die Kunden sind nicht berechtigt, Zahlungen wegen nicht vollständiger Lieferung, Garantie-oder Gewährleistungsansprüchen, oder Bemängelungen zurückzuhalten.
  4. Bei Zielüberschreitung sind wir unbeschadet weitergehender Ansprüche berechtigt, Verzugszinsen in Höhe der Sätze, die wir selbst für aufgenommene Kredit zahlen müssen, mindestens jedoch in Höhe von 4 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Österreichische Nationalbank zu berechnen.

Eigentumsvorbehalt

  1. Die von uns gelieferten Waren beleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher, auch künftig entstehenden Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Kunden unser Eigentum. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen, wenn einzelne Forderungen gegen den Kunden in eine laufende Rechnung aufgenommen werden und das Slado gezogen und anerkannt wird.
  2. Der Kunde ist zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware an Dritte im normalen Geschäftsverkehr, eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung ist ihm nicht gestattet. Die Forderungen aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltesware tritt der Kunde bereits mit Abschluss des Vertrages über die Weiterveräußerung an uns ab.
  3. Der Kunde hat uns den Zugriff Dritter auf die Vorbehaltsware oder auf die an uns abgetretenen Forderungen unverzüglich schriftlich mitzuteilen, damit interveniert werden kann.
  4. Bei Zahlungsverzug des Kunden können wir die Herausgabe unserer Vorbehaltsware verlangen. Die Rücknahme der Ware gilt nicht als Rücktritt vom Kaufvertrag, es sei denn, dass der Rücktritt von uns schriftlich erklärt wird.

Gewährleistung

Wir übernehmen gegenüber dem Kunden für von uns gelieferte Geräte und Komponenten, ausgenommen jedoch Verschleiß und Verbauchsteile sowie Systembeschreibung und eventuell mitgelieferte Software (Waren), die Gewährleistung für eine jeweiligen Stand der Technik des Gerätetyps entsprechende Fehlerfreiheit nach Richtlinien der EG und nach Maßgabe der folgenden Bestimmung

  1. Der Kunde hat jede Lieferung sofort nach Empfang sorgfältig und vollständig zu untersuchen. Bei der Untersuchung erkennbare Mängel oder Fehlbestände müssen innerhalb von sieben Tagen nach Empfang der Ware schriftlich gerügt werden. Andernfalls gilt die gesamte Lieferung insoweit als genehmigt. Für Mängel, die vor dem Einbau oder Verarbeitung hätten festgestellt werden können, entfallen nach der Verarbeitung oder dem Einbau sämtliche Gewährleistungsansprüche.
  2. Unser Gewährleistung erstreckt sich auf zgesicherte Eigenschaften der Ware und auf ihre Fehlerfreiheit hinsichtlich Material und Verarbeitung dem jeweiligen Stand der Technik. Eine Gewährleisungspflicht wird nicht ausgelöst durch unwesentliche Abweichungen in Farbe, Abmessung und/oder anderen Qualitäts- und Leistungsmerkmalen der Ware.
  3. Eine Gewährleistungspflicht besteht jedoch nur, wenn ein Mangel trotz ordnungsgemäßer und in Übereinstimmung mit etwaigen Anleitungen durchgeführter Anwendung, Pflege, Wartung, normaler Beanspruchung und Einsatz qualifizierten Personals durch den Kunden eingetreten ist und nicht auf natürlichem Verleiß oder der Korrision einzelner Teile oder unfachmännischer Reparaturen oder Umbauten von fremder Hand beruht. Das Gleiche gilt für nicht von uns zu vertretende Schäden äußerer oder mechanischer Art bzw. durch Umwelteinflüsse insbesondere Feuchtigkeit, unzuträgliche Temparaturen, Stromschlag u.a. ausgelöst.
  4. Zur Rücksendung der gerügte Ware ist der Kunde nur befugt, nachdem er vorher unsere ausdrückliche Zustimmung eingeholt hat. Die gerügte Ware muss in einer sicheren Verpackung an uns kostenfrei eingesandt werden. Die Rücksendungen müssen eine Fehlerbeschreibung sowie die Unterlagen beigefügt werden, aus denen sich der Kauf und Berechtigung des Gewährleistungsanspruches ergeben insbesonderere Rechnungen.
  5. Begründete und Ordnungsgemäß gerügte Mangel verpflichtet uns nach unserer freien Wahl, entweder die Mängel zu beseitigen oder die fehlerhafte Ware oder den fehlerhafte Teil innerhalb einer angemessenen Lieferfrist umzutauschen. In sämtlichen Fällen trägt der Kunde das Transportrisiko für Hin- und Rücksendung. Die infolge berechtigter Mängelrüge entstehenden Arbeits-und Materialkosten tragen wir. Wir tragen auch die Kosten für die Rücksendung an den Kunden, wenn dieser die betrffende Ware an uns frei haus eingeschickt hat.
  6. Weitergehende ansprüche des Kunden, insbesondere wegen des Ersatzes von Mängelfolgechäden, soweit diese nicht aus dem Fehlen zugesichterer eigenschaften resultieren, sind ausgeschlossen, wenn wir nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten haben.

Haftung

  1. Regressforderungen im Sinne des § 12 Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in der Sphäre des Auftragnehmers verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet.
  2. Beratung des Kunden, insbesondere über die Verwendung der Ware erfolgen ohne Gewähr. Für eine Eingnung  der Ware für bestimmte Maschine und Anlagen haften wir nur, wenn wir dies ausdrücklich schriftlich zusichern.
  3. Schadensersatzansprüche des Kunden, aus welchem Rechtsgrund auch immer, auch solche aus unerlaubter Handlung, sind ausgeschlossen, wenn wir nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten haben bzw. uns eine Haftung wegen des Fehlens zugesichter eigenschaften trifft. Dies gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von folgeschäden, wie, z.B. bei Verlust von Daten oder entgangenem Gewinn.

Erfüllungsort, Gerichtsstand und Schlussvorschriften

1.Erfüllungsort für unsere Lieferungen, auch frachtfreie, ist Wien. Dies gilt auch für Verpflichtungen des Kunden einschließlich Zhalung.

  1. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit Vollkaufleuten im Zusammenhang mit Liefergeschäften oder sonstigen Leistungen ist Wien.
  2. Es gilt österreichisches materielles Recht. Dies gilt auch dann, wenn der Kunde einen Sitz im Ausland hat oder wenn die Lieferung ins Ausland erfolgt.
  3. Änderungen und ERgänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürften zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

 

WhatsApp chat